GitHub Campus Advisor Training

Da es gestern recht Spät geworden ist, komme ich erst Heute dazu zu schreiben.

Ich habe gestern das GitHub Campus Advisor Training abgeschlossen und mich für die Zertifizierung angemeldet.

Aber fangen wir mal mit gestern morgen an.
Gestern morgen bin ich aufgestanden und hatte schon eine Antwort von GitHub zur Education Akkreditierung. Wir sollen noch ein paar Unterschriften machen, ein paar Daten senden und es muss einen GitHub Campus Advisor pro Standort haben.

Direkt habe ich mich an das GitHub Campus Advisor Training gesetzt und alle 5 Module durchgearbeitet.

Das GitHub Campus Advisor Training besteht aus einer Mischung aus Theorie (via YouTube) und Praktischen aufgaben.

Im Training wird vermittelt, wie Git funktioniert und mit welchen Funktionen GitHub helfen kann.

Da ich schon länger mit Git und GitHub arbeite, habe ich im GitHub Advisor Training nicht viel neues gelernt. (Kennt ihr die Git Erweiterung „(Google-) Formular, dass man ausfüllt. Nach dem Absenden erhält man eine E-Mail um einen Termin für ein Telefonat auszumachen.

Aktuell warte ich auf die E-Mail (die manuell versendet wird), und auf das Telefonat.
Ich bin extrem gespannt, ob ich die Zertifizierung im ersten Anlauf schaffe. (Drückt mir die Daumen)

Fazit

Mein Fazit zum GitHub Campus Advisor Training ist, dass es noch nicht ganz so ausgereift scheint, wie ich es mir gewünscht hätte.
Viele Informationen muss man suchen und man erhält eigentlich kein Feedback zu den Aufgaben.
Ich muss jedoch auch sagen, das Git und GitHub gut und verständlich erklärt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.